Sonntag, 7. Januar 2018

Unser Treffen im Januar

Ein frohes neues Jahr wünsche ich allen, die ich nicht am Samstag gesehen habe. Unser erstes Treffen in diesem Jahr fand in der Quatschtrommel statt. Diesen Raum hat Elke für uns organisiert. Dort dürfen wir uns dieses Jahr drei mal treffen.
Passend zu unserem Hobby war der Raum mit Quilts der dortigen Patchwork-Gruppe dekoriert, von denen ich einige fotografiert habe.







Das Vorprogramm wurde von Uschi Scherz geleitet. Sie zeigte und erklärte die Redwork-Stickerei, die sich sehr gut mit Patchwork kombinieren lässt. Einen fertigen Quilt zeigte Sie im Show & Tell.


Redwork von Uschi S.. Der Stoff war ein Geschenk aus Karlsruhe, den sie mit Ihren eigenen Entwürfen kombiniert hat.
 Luise und Marga zeigten Ihre Taschen aus dem Kurs im November. Leider ist das Foto von Margas Rucksack zu sehr verwackelt, um es hier zu zeigen.
Tasche von Luise.
Vor ca. 20 Jahren nähte Birgit ihrer Tochter einen Mäusebeutel. Diesen hat ihre Tochter ihr nun wiedergegeben.
Mäusebeutel von Birgit

 Andreas Spezialität sind Ornamente und Quilts, in denen man den eigentlichen Stoff nicht mehr erkennt. Sie entwirft mit den Stoffen neue Muster.
Quilt Andrea

Millefiori von Andrea
 Monika zeigte uns einen One Block Wonder Quilt

One Block Wonder von Monika
 Inge hatte eine Auswahl ihrer Weihnachtsquilts dabei. Für das Weihnachtsessen hatte sie eine neue Tischdecke genäht. Sie ist für einen 12 Personentisch.
Tischdecke von Ingrid

Tischläufer von Ingrid

Neujahresquilt von Ingrid
Regine hatte bereits im Dezember ihr Top eines "Dortmund-Quilts" gezeigt. Nun ist er fertig.

Top von Regine

Rückseite, Regine

Dieser Quilt entstand auf den Reisen, die Regine im letzten Jahr unternommen hat. Paperpiecing-Arbeiten passen gut in die Tasche und können überall mit hingenommen werden.
 Im letzten Jahr beobachtete Heike auf dem Balkon, dass ihre Katzen die Hunde von ihren Decken vertrieben. Deshalb bekommen die Hunde jetzt eine eigene Decke. Sie ist in Jelly Role-Technik genäht.
Hundedecke von Heike
 Den nächsten Quilt hatte Heike vor drei Jahren in Plasi begonnen. Nun ist er endlich fertig.

Quilt von Heike
 Vor einigen Monaten zeigte Christina bereits einen Quilt aus Oberhemden ihres einen Sohnes. Nun sollte ihr zweiter Sohn auch eine Decke bekommen. Da der zweite Sohn nicht genug alte Oberhemden hatte, sind hier auch Hemden ihres Mannes mit verarbeitet.

Quilt von Christina
 Vor 5 Jahren habe ich angefangen Crazy-Herzen zu nähen und zu sticken. Kurz vor dem Jahreswechsel ist der Quilt fertig geworden.
Crazy-Quilt von Ann
 Ich habe versucht ein bisschen Tell zum Show zu geben, d.h. mehr Erklärungen zu den Bildern zu schreiben. Ich hoffe ich habe alles richtig wiedergegeben. Wenn nicht, meldet Euch bitte bei mir.

Ich wünsche Euch einen schönen Januar und freue mich auf ein Treffen am 3.2.2018 in Tempelhof.


Samstag, 9. Dezember 2017

Wochenendkurs

Es sind noch Plätze frei für den Wochenendkurs bei Elsbeth Nusser-Lampe. Sie kommt am 23./24. Juni 2018 nach Berlin.

Wer hat Interesse am Kurs "Kleine Textile Kräuterkunde" am 23./24. Juni 2018 ca 9:00-18:00 Uhr im Familientreffpunkt ufaFabrik teilzunehmen? Gezeigt werden Transfermethoden mit Hilfe von Vliesofix, Siebdruck, Stickereien und Maschinenquilting und die Integration von Papier und Servietten.

Wer Interesse hat sendet bitte eine Mail an pwTreffBerlinBrandenburg@gmail.com oder meldet sich bei Jutta.

Termine 2018

Die neuen Termine für 2018 stehen fest, hier ist ein Überblick:
06.01. ~ 07.04. ~ 03.11.
Nachbarschaftstreff "Quatschtrommel"
S-Bhf. Storkower Straße

03.02. ~ 05.05. ~ 04.08. ~ 01.12.
Evangelische Freikirche Tempelhof
Tempelhofer Damm 133, Ecke Borussiastr.
12099 Berlin,
U-/S-Bhf. Tempelhof

03.03. ~ 06.10.
Jugendkulturzentrum Spirale
Westfälische Str. 16a
10709 Berlin
U-bhf Konstanzer Str.
Bus 101 Konstanzer Str.
Bus 104 Eisenzahnstr.

07.07. ~ 08.09.
Familienzentrum Ritterburg
Ritterstr. 35, 10969 Berlin
U-Bhf. Moritzplatz


Sonntag, 3. Dezember 2017

Show&Tell Dezember

Sterne aus einer Stoffspende,  zusammengefügt von Jutta
Unser Weihnachtstreffen ist immer etwas anders als die anderen Treffen, da es mit einem Buffet "versüßt" wird. Jede von uns brachte etwas leckeres zu essen mit. Zwei Stunden wurde genäht, gequatscht und nach neuem Stoff geschnuppert.

Blick auf das Buffet

In der letzten halben Stunde gab es ein Show & Tell, dass von Annelie eröffnet wurde.


Sieglinde und Gisela nähen gerade am La Passion.



Ingrid W. brachte mehrere Quilt mit, von denen ich hier einen zeige.


Die Ergebnisse von den Workshops wurden vorgestellt. Zuerst Rücksäcke.


Taschen aus dem Workshop von Sieglinde K.


Christina zeigte ihre Tasche aus dem Workshop von Regine.


Renate zeigte einen Water Color Qult.


Alfriede zeigte wie im letzten Monat Quilts aus den letzten Jahren. 








Mit diesen Bildern wünsche ich Euch eine schöne Adventszeit, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Montag, 6. November 2017

Show & Tell November

Diesen Monat hat uns Sieglinde im Vorprogramm eine Anleitung für Glückskekse mitgebracht. In den Glückskeksen werden Sprüche versteckt.


Dagmar, Heike und Regine waren im Juli zum Nähen in Tschechen und stellten am Samstag ihre Näharbeiten vor.

Quilt von Dagmar

Klassische Blöcke von Dagmar

Top von Regine aus selbstgefärbten Stoffen.

Stickarbeiten von Regine
Es wurden auch wieder Kinderdecken und Kissen für die Ritterburg gezeigt.

Kinderdecke von Luise

Kissenbezug

Kissenbezug

Kissenbezug

Kinderdecke von Helga, Gisela, Gisela und Ann

Kissenbezug
Alfriede hatte mehrere Quilts aus ihrem Fundus mitgebracht. Es sind Quilts, die sie in den letzten 15 Jahren genäht hat.
Bosniaquilt








Gisela B. zeigte eine Weihnachtsvorbereitung.


Sieglinde zeigte eine Kinderdecke sowie Weihnachtsnähereien.

vorne

hinten

Weihnachtliche Tischdeko
~~~~~~~~~~~
Regine zeigte einen Quilt in schwarz-gelb. Quilt für Dortmundfans

Christina H. nähte einen Quilt aus alten Hemden ihres Sohnes

Serviettentechnik von Ilona

Tischläufer von Eva


Bettüberwurf von Elke


Top von Birgit


Kaleidoskopquilt von Gisela