Montag, 15. Mai 2017

Show & Tell Mai

Unser Maitreffen fand am 2. Samstag des Monats statt. Im Vorprogramm zeigte uns Sieglinde, wie wir Teebeutel in unterschiedlichen Formen nähen und als Geschenk in einer schönen Box verpacken können.

Vorprogramm
Helga hatte zwei Quilts mit, einen klassischen und einen Kinderquilt.



Maringa zeigte eine Katzendecke. Sie ist so groß, dass ich nur einen Ausschnitt fotografiert habe.


Elli zeigte einen Quillo und einen rot/weißen Quilt.

gefaltet

ausgebreitet


Karin P. hat einen Quilt für einen BVB Fan genäht.


Hannelore zeigte diverse Werke.

Hexagonquilt

Tischset (japanisch)

Erdmännchen Wandbehang
Luise zeigte einen Quilt, den ihre Tochter genäht und sie gequiltet hat.


Leonore zeigte zwei Kissenbezüge und einen Babyquilt. Die Fotos von den Kissen sind leider zu unscharf geworden, so dass ich sie nicht zeigen möchte.


Elke zeigte einen Babyquilt.


Christina H. hatte zwei Kissenbezüge und ihren "Bargello with Twist" dabei.




Ingrid W. zeigte drei Kissenbezüge und Bäume für die Patchworktage in Fürth.




Weitere Bäume zeigte Leonore.


Rita zeigte ihren Lieblingsvogel. 


Montag, 1. Mai 2017

Nähtag

Am Samstag haben wir uns zum gemeinsamen Nähen getroffen. Dank mehrerer (Stoff-)Spenden, konnte der Verein das Material stellen. Als Thema waren MugRugs, Tischsets, Stifte- oder Stricknadelrollen vorgegeben.


Die Umsetzung war jedem freigestellt und so wurde fleißig überlegt, gemessen, geschnitten und genäht.



 Nach 6 Stunden konnten unterschiedlichste Ergebnisse bewundert werden.  Nicht alle Sets sind fertig geworden. Ich muss z.B. noch Hausaufgaben machen. Genäht wurde nach dem Prinzip ein Werk ist Spende, eines darf ich behalten. Die fertigen Sets und Rollen sollen der Ufa-Fabrik für den Basar zur Verfügung gestellt werden. 


Doch auch das Gesellige kam nicht zu kurz. Vielen Dank an Heike und Gisela für den Kuchen. Es hat sehr viel Spaß gemacht in der Gruppe zu nähen und ich habe wieder verschiedenste Dinge gelernt, z. B. wie ich ohne Zickzackstich mit der Maschine applizieren kann.

Im Weiteren gab es ein Show&Tell von Jutta. Die Babydecke für ihren Enkel ist fertig und Jutta hatte sie für uns mitgebracht. Vielen Dank an Jutta für die gute Organisation.


Sonntag, 9. April 2017

Apriltreffen

Bleibt der Kühlschrank leer? Nicht bei allen, die beim Vorprogramm mitgenäht haben. Es wurden lustige Magnetmuffins für den Kühlschrank gestaltet.


In der Pause wurden die Ergebnisse des AMC-Tauschs gezeigt.




Ingrid W. hatte unzählige Geschenke für ihre Familie mit:








Sieglinde zeigte zwei sehr große Quilts und ein paar MugRugs:




Ingrid B. zeigte zwei Osterquilts einen LogCabin und Krokusse:





Bargello von Gisela: 


Christiane hatte einen neue Vlies ausprobiert. Es sind zwei Kulturtaschen entstanden:



Babydecke von Tatjana:


Elke S. zeigte einen Miniquilt in der Schneidetechnik, einen Bargello und den Mystery:




Tasche aus Bargelloresten von Ann:




Tischläufer von Ilona:


Tischdecke von Eva:


Luise hatte zum Geburtstag verschiedene Miniquilts bekommen, von denen ich hier zwei zeige:



Christiane M. zeigte zwei Wandbilder:



Nicht vergessen: Diesen Monat treffen sich einige von uns zum MugRug-Nähen am 29.04. in der Ritterburg.