Montag, 9. Oktober 2017

Show & Tell Oktober

Wie all unsere Treffen, begann auch dieses mit dem Vorprogramm. Sieglinde hatte uns eine Anleitung für Lavendel-Duftkleider mitgebracht. Leider habe ich sie nicht fotografiert, doch ihr könnt Euch ein Foto von ihr ansehen:  Lavendelkleider.

Nach dem Vorprogramm ging es etwas anders als gewöhnlich weiter. Denn wir durften unsere "Rund na und" Quilts zeigen, die Jutta anschließend für die Kreativtage einsammelte. 

Beim Show&Tell wurden viele Kinderdecken und Kissen für die Ritterburg gezeigt. Es sind schon einige zusammengekommen.
Kinderdecke von Elli
Decke und Kissen von Alfriede

Kinderdecke von Birgit und Sieglinde
Kinderdecke  und Kissen von den Spreequiltern


Kinderdecke von Inge H.

Kissen von Inge H.
Außer Kinderdecken wurden jedoch auch noch eine Menge anderer Dinge gezeigt.

Tatjana hatte ein Bild in Serviettentechnik gestaltet.

Im Weiteren zeigte Tatjana einen ihrer ersten Quilts aus selbst gefärbten Stoffen.

Wandbehang von Christiane M. in Serviettentechnik.

Monika (unser neues Mitglied: herzlich willkommen) zeigte einen Miniquilt, den sie mit Stoffmalstiften/Bundstiften gestaltet hat.

Blumenquilt von Christina H.
Bücherregal von Ilona

3D Blöcke von Susanne
Sterne von Susanne

Sieglinde G. präsentierte verschiedene Taschen.





Dienstag, 19. September 2017

Novembertreffen

Unser Treffen im November wird außerplanmäßig in Tempelhof stattfinden.


Die Bauarbeiten in der Ritterburg sind noch nicht abgeschlossen, deshalb müssen wir im November nach Tempelhof ausweichen.

Montag, 4. September 2017

Achtung



Liebe Vereinsmittglieder,
unser Treffen im September fällt leider aus,
da die Renovierungen in der Ritterburg noch nicht abgeschlossen sind.



Am 2./3.09. stellen wir auf dem ufaFabrik Boulevard aus. Vielleicht habt Ihr ja Lust dorthin zu kommen. Wir stehen zu allen Themen rund um den Verein zur Verfügung, sprecht uns an. Neben verschiedenen Ausstellungen wird es wieder Mitmachaktionen geben. Wir möchten auch ein Show&Tell machen. Bringt bitte Quilts zum zeigen mit.



Eindrücke der Ausstellung

Am Wochenende war unsere Ausstellung im Familienzentrum der ufa Fabrik. Im Eingangsbereich hingen die Mysteries.


Im Gang waren einige Kursergebnisse zu sehen, von denen ich hier eines zeige.


Im hinteren Raum war die Retrospektive zu sehen: Quilts aus den letzten 10 Jahren.


Und im vorderen großen Raum waren die Rot & Weiß Quilts ausgestellt.


Im Weiteren wurden verschiedene Mitmachaktionen angeboten. Neu ist ein Pinguin, der sehr ähnlich wie die bereits bekannte Eule genäht wird. 


Diese Mitmachaktion bieten wir auch im Oktober auf den Kreativtagen an. Dort zeigen wir unsere neuen Quilts zum Thema "Rund na und".










Donnerstag, 31. August 2017

Patchwork Ausstellung


Am Wochenende ist unsere Patchwork Ausstellung im Familientreffpunkt der ufafabrik

Dienstag, 8. August 2017

Sommerfest in Wahlsdorf

Am letzten Wochenende feierten wir vom Patchwork-Treff unser Sommerfest in Wahlsdorf.


Gegen 9:30 Uhr ging es mit dem Bus vom Südkreuz auf in den Fläming. Auf der Fahrt erzählte uns der Busfahrer das ein oder andere zur Strecke und zu den Orten, durch die wir fuhren. In Wahlsdorf wurden wir an der Kreativ- & Patchworkbude von Michaela und ihrem Team begrüßt. Wir begrüßten sie mit einem von Jutta gedichteten Ständchen (das wir bereits im Bus geprobt hatten).



Es war herrliches Wetter so dass wir den Garten nutzen konnten. Michaela hatte ein kleines Show&Tell so wie viele Mitmachaktionen vorbereitet. Doch zuerst mussten wir uns bei Kaffee und Kuchen stärken. Später wurde der Grill angeheizt. Überall konnten wir es uns bequem machen. Egal, ob zum Nähen oder einfach nur zum Genießen. Wer sein Nähzeug vergessen hatte konnte sich in der Kreativbude eindecken. Und auch Jutta hatte mit einer kleinen Überraschung an uns gedacht. In einem Umschlag hatte sie ein Stück Stoff 15x15 cm mit Nadel und Faden so wie etwas Wolle zum Gestalten eines Puffs bzw. Yoyos gesteckt. Es war jedoch jedem freigestellt, was frau daraus machte. Um 17:00 Uhr ging es wieder zurück nach Berlin.


Ich hoffe es hat Euch, die Ihr mit wart genauso gut gefallen wie mir. Weitere Eindrücke aus Wahlsdorf gibt es bei Sieglinde.

Donnerstag, 13. Juli 2017

Treffen im Juli

Im Vorprogramm stellte Sieglinde ein Patchworkmuster vor, das sich Clamshells (Muschelschalen) nennt. Sie hatte sowohl Schablonen vorgefertigt, als auch eine ein Kissen und fertige Kinderdecke  als Anregung dabei. Die Muscheln hatte sie zu niedliche Katzengesichter umgestaltet. Sieglinde hatte sie mit der Nähmaschine und mit Hilfe von Klebevlies appliziert. Von Ingrid W. kam der Tipp, die mit Stoff bezogenen Muschel-Pappschablonen in Alufolie zu "verpacken" und dann zu bügeln, um sich das Heften/Einreihen der Bogenkante zu sparen.



Es gibt ein neues Projekt, an dem wir monatlich arbeiten möchten: Monatsbilder im Format 30x30. Jeden Monat wird Gabi ein Thema vorstellen, das jede von uns individuell umsetzen kann. 
Das erste Thema lautet "Türen, die berühren". 
Türen, die berühren von Gabi. Verschiedene Materialien; Textil- und Natur-Materialien, z.B. Rinde, Sand und Moos.
Nicole führte durch das Show&Tell, in dem es wie immer viel zu bestaunen gab.
Kristallblüten von Gisela

Ingrid W.

Buchhüllen von Marion

Täschchen von Marion

Untersetzer von Vera

Untersetzer von Vera

Serviettentechnik (siehe Vorprogramm Juni) von Hannelore

Kinderdecke von Inge

Kinderdecken von Gloria

Kissenhüllen

Tasche von Elke

Quilt von Alfriede

Wandbehang von Alfriede

Quilt von Alfriede

Bargello von Nicole