Sonntag, 22. Mai 2016

Nähtag in der Ritterburg

Am Samstag den 21. Mai traf sich eine kleine Gruppe von uns zum Beutelnähen. Jutta hatte verschiedenste Stoffe besorgt und zusätzlich stand uns ein Ballen gespendeter Stoff zur Verfügung.
Als ich um 11:00 Uhr eintraf waren schon einige Nähmaschinen aufgebaut und ich wurde gleich ins Geschehen aufgenommen. 






Nach ca. zwei Stunden wurde zu einer kleinen Pause aufgerufen, es gab selbstgebackenen Kuchen. Nach der Pause ging es in die zweite Runde.
Insgesammt sind ca. 30 Taschen fertig geworden. Ein schönes Ergebnis für einen Nähtag.





Während wir Taschen nähten bezog Jutta die Hocker der Ritterburg neu. Sie hatte die Bezüge für die Hocker bereits vorbereitet und musste diese nun auf das genaue Maß anpassen und anschließend auf die Hocker ziehen und befestigen. Insgesammt hat sie 10 Hocker neu bezogen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.



Die Taschen sowie die neuen Hockerbezüge sind eine Spende des Vereins an die Ritterburg.